Visualisierung Rehabilitation

Rehabilitation

Die Verbesserung der Versorgung der Patientinnen und Patienten im Freistaat Bayern ist oberstes Ziel des Bayerischen Zentrums für Krebsforschung. Zu einer allumfassenden Versorgung onkologischer Patienten gehört die Prävention und Früherkennung ebenso wie die Versorgung nach Entlassung aus der Klinik.

Eine standortübergreifende, patientennahe, lebensqualitäts‐ und ergebnisorientierte Krebsforschung soll zu einer schnellen Wissensübertragung von der Forschung in die Krankenversorgung führen und somit direkt den Patienten erreichen.

Die Auswahl rehabilitationsmedizinischer Maßnahmen reicht von gezielter Krankengymnastik, individuell abgestimmten Bewegungstherapien, Massagen und Heilbädern über Ergotherapie bis hin zur Beratung und Hilfe bei psychischen Problemen im Zusammenhang mit der Krebserkrankung. Die Frage, welche Maßnahme bei der einzelnen Tumorerkrankung besonders wichtig und empfehlenswert ist, sollte im ersten Schritt mit dem behandelnden Arzt und dem Kliniksozialdienst besprochen werden.

Darüber hinaus erhalten Sie gerne eine allgemeine Auskunft und Hilfe über das
kostenfreie Bürgertelefon 0800 85 100 80.

Haben Sie Fragen zum Thema Rehabilitation?

Datenschutz: