Visualisierung Prävention

Prävention

Zu einer ganzheitlichen Behandlung und den Zielen des Bayerischen Zentrums für Krebsforschung (BZKF) gehört die Vorbeugung und Früherkennung von Krebserkrankungen ebenso wie Diagnostik und Therapie.

Dabei wird der Erforschung und Etablierung neuer Ansätze der Früherkennung und Prävention von Krebserkrankungen ein herausragender Stellenwert eingeräumt. Zukünftig wird der Patient nicht nur von einem Zugang zu onkologischer Expertise in der Fläche, sondern auch von einer miteinander abgestimmten Entwicklung neuer Präventionsstrategien bayernweit profitieren.

Die Mitglieder des BZKF haben sich im Verlauf der Aufbauphase als erstes konkretes Ziel die Schaffung eines Programms zur Prävention und Früherkennung in Hochrisikokohorten für solide Tumoren gesetzt.

Beachten Sie selbst diese zehn einfachen Regeln:
Aktiv gegen Krebs

Jeder einzelne kann mit einer gesundheitsförderlichen Lebensweise viel dafür tun, Krebs aktiv vorzubeugen.

Weiterführende allgemeine Informationen zum Thema Früherkennung und Prävention erhalten Sie über das kostenfreie BürgerTelefonKrebs unter 0800 85 100 80.

Unsere Mitarbeiterinnen helfen Ihnen gerne weiter.

Haben Sie Fragen zum Thema Prävention?

Datenschutz: